Über uns

Hufeland-Träger-Gesellschaft

Rudolf Dewes, Geschäftsführer Hufeland-Träger-Gesellschaft

 

Hintergrund

Die HTG wurde 1999 von der Stadt Weimar als gemeinnützige GmbH gegründet. Gegenstand des Unternehmens ist die Förderung von Bildung, Erziehung und Jugendhilfe in der Stadt Weimar sowie die selbstlose Unterstützung hilfsbedürftiger Personen.

Diesen Zielen entsprechend betreibt die HTG inzwischen 10 Kindertageseinrichtungen mit insgesamt 703 Betreuungsplätzen. Mit dem Projekt „NAHT-Stelle“, dem „Eltern-Kind-Zentrum“ in der Kindertagesstätte „Waldstadt“, der „Schule der Phantasie“, dem „Bürgerzentrum Schöndorf“ und dem „Quartiersmanagement Weimar-West“ hat die HTG eine Reihe weiterer Einrichtungen und Projekte in ihrer Trägerschaft.

Mit ihren Einrichtungen und Angeboten möchte die HTG vor allem Familien mit Kindern – aber auch alle übrigen Weimarer Bürgerinnen und Bürger – unterstützen. Dies beinhaltet auch eine kompetente Beratung und Hilfestellung durch qualifizierte sowie motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Vorstellung im Bewegtbild

Hufeland-Träger-Gesellschaft

Standort:
Martin-Luther-Straße 2
99425 Weimar

Kontakt:
Telefon: (03643) 83 23 0
Telefax: (03643) 83 23 99

E-Mail: info@htg.de

Ansprechpartner:
Rudolf Dewes

Öffnungszeit:
Montag bis Donnerstag: 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Bushaltestelle in der Nähe:
Plan Oberweimar (Linie 1)